CONVAL® Service Release 7.0.9

Category: 
Updates
- geschrieben am 28. Mai 2009 - 14:51

Das CONVAL Service Release 7.0.9 behebt unter anderen folgende Probleme:

  • Stellventil
    Die Berechnung des Drucks nach dem Ventil p2 für Gase und Dämpfe bei gegebenen Daten für Vordruck, Kv-Wert und Menge ist fehlerhaft: Der berechnete Wert für p2 ist zu groß.
  • Behälterentspannung
    Der anfängliche Massenstrom bei der Behälterentspannung von Behältern mit hohem Druck wird zu groß berechnet und somit die Entspannungszeit teilweise erheblich zu klein angegeben.
  • Rohrbündelwärmetauscher
    Die mittlere logarithmische Temperaturdifferenz von mehrgängigen Gegenstrom-Wärmetauschern wird zu groß berechnet und der Wärmetauscher in solchen Fällen unterdimensioniert.

Eine Übersicht über die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen finden Sie in der Versionshistorie auf der Downloadseite bzw. im Abschnitt Bekannte Fehler.

Das Service Release kann wie gewohnt werden.