Einbauten/Formteile und Zetawerte

Allgemeine Diskussion » Einbauten/Formteile und Zetawerte Posted: 27.04.2017 - 11:31

Es sollte möglich sein eigene Bögen mit beliebigen R/D Verhältnissen und Winkeln zu berechnen. Ebenfalls wichtig wäre die Möglichkeit eigene Formteile mit Zeta-Wert anzulegen und speichern zu können, um sie nicht jedesmal neu erstellen zu müssen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Hendrik Dünfelder

Kommentare

Bild des Benutzers Andreas Vogt

Zeta Werte

Posted: 27.04.2017 - 12:49

In CONVAL® 10 gibt es die Möglichkeit, die Datenbank mit den Widerständen / Zeta Werte selbst zu pflegen bzw. zu erweitern.

Die Berechnung der Zeta Werte müssen Sie im Moment aber noch selbst vornehmen.


Bild des Benutzers Hendrik Dünfelder

Hallo Herr Vogt,

Posted: 28.04.2017 - 14:10

Hallo Herr Vogt,

danke für den Hinweis.

wir verwenden im Moment noch 9.0. Ich höre mich mal bezüglich eines Updates um.